Zollinger AG: Happy Bett, gut schlafen, Matratzenreinigung, Roviva Betten, Wasserbett Zürich, Betten Zürich, bett
Welcome To
Rafzerfeld.Com

Hauptmenu
   Home
    Uber Uns
    Dienstleistungen

    Produkte
    Sonderangebote

    Kontakt

Nutzliches

    Wanze/Milbe
    Wasserbetten
    Messe2007
 
    Besser Schlafen

 


 



Gesund Schlafen

Neu Online einkaufen

 

Wir wünschen Ihnen einen guten, gesunden Schlaf.


Auf was es beim Kauf eines Daunenduvets und eines Federkissens ankommt.

Was macht den Unterschied zwischen den verschiedenen Daunenduvets und Federkissen aus?
Welches Produkt sollten Sie auswählen?


Keine einfache Entscheidung, ist doch die Qualität des Inhaltes der Bettwaren, verborgen in der Stoffhülle, schwer prüfbar. Dennoch: dieser Inhalt bestimmt das Klima im Bett und damit Ihr Wohlbefinden während des Schlafs.


Deshalb schuf der Verband Schweizer Bettwarenfabriken (VSB) das Gütesiegel «Swiss Guaranty VSB», das das bisherige «Plumarex»-Gütezeichen ablöst.


Die Vorteile für Sie: Sicherheit über das von Ihnen gewählte Produkt, Transparenz über seine «verborgenen» Eigenschaften.
Daunenduvets und Federkissen, die mit der nummerierten «Swiss Guaranty VSB» ausgezeichnet sind, erfüllen folgende Anforderungen:

Naturrein.

 

Es sind ausschliesslich naturreine Daunen und Federn von Gänsen und Enten enthalten.
Tierschonend. Es werden ausschliesslich Daunen und Federn vom nicht lebend gerupften Tier verwendet.
Hygienisch. Die Daunen und Federn sind nach strengen hygienischen Vorschriften gereinigt

und bei über 100°C keimfrei getrocknet.


Milbenschutz.

 

Der Stoff des Daunenduvets und Federkissens ist so dicht gewoben,

dass Milben nicht eindringen können.


Umweltschonend.

 

Die Daunen und Federn sind mit biologisch abbaubaren Waschmitteln gewaschen.

Recycling.

 

Die Hersteller nehmen in Zusammenarbeit mit Texaid ausgediente Daunenduvets

und Federkissen zurück und recyceln sie umweltschonend. Schweizer Produkt.

 

Die Daunenduvets und Federkissen sind in der Schweiz oder in Liechtenstein hergestellt.

Transparenz.

 

Alle Warenangaben über Daunen- und Federgehalt entsprechen den strengen Schweizer Normen.
Sicherheit.

Bei sachgemässer Behandlung gemäss Pflegetipps garantiert der Hersteller während zwei Jahren für die
einwandfreie Qualität.


Schutz.

 

Sollte es über die Einhaltung dieses Qualitätsversprechens zu unterschiedlichen Auffassungen zwischen dem Konsumenten und dem Hersteller kommen, kann sich der Konsument an die Schlichtungsstelle des VSB wenden.
Bei Daunenduvets und Federkissen mit dem Gütesiegel «Swiss Guaranty VSB» wissen Sie, was
Sie kaufen. Qualität und Sicherheit für einen guten, gesunden Schlaf.

Damit Sie gut und gesund schlafen.


Warum schläft man in verschiedenen Bettwaren unterschiedlich gut?
Natürliche Daunen und Federn gehören zu den besten und beliebtesten Füllmaterialien von Bettwaren. Dies ist nicht verwunderlich. Ein besseres Klimatisierungssystem, als die feinen Verästelungen der Daunen und Federn mit ihren Millionen von Luftkammern, ist bis heute nicht erfunden
worden.Das Duvet mit natürlichen Daunen nimmt während des Schlafs die abgegebene Körperfeuchtigkeit auf und gibt sie beim Auslüften am Morgen wieder ab. Und es hält die Wärme im Bett konstant, ohne dass sich die Hitze staut.


Dies ist erforderlich, sinkt doch während des Schlafs die Körpertemperatur um rund ein halbes Grad und zudem variiert in der Nacht die Zimmertemperatur.
Im Daunen- und Federbett schlafen Sie natürlich–gut und gesund.


Auch Allergiker dürfen ins Federbett.


Sind Daunen- und Federbetten Milbenherde?
Sollten diese von Allergikern gemieden werden?
Ein altes Vorurteil, das von neuen wissenschaftlichen Studien klar widerlegt wird. Diese zeigen, dass Daunenduvets und Federkissen ungünstige Lebensbedingungen für Hausstaubmilben bieten. In einer Studie wurde festgestellt, dass Kinder, die unter einer Daunendecke schliefen,seltener an einer Allergie gegen Hausstaubmilben litten,und bereits allergieerkrankte Kinder weniger unter schweren Atemproblemen, als diejenigen unter anderen Bettdecken.


Auf Grund dieser Erkenntnisse werden heute Hausstaubmilbenallergikern Daunen- und Federbettwaren
empfohlen.
Der Stoff der mit dem Gütesiegel «Swiss Guaranty VSB» ausgezeichneten Daunenduvets und Federkissen bildet eine für Milben unüberwindbare Barriere.
Auch Hausstaubmilbenallergiker müssen deshalb nicht auf die Vorzüge von Daunenduvets und Federkissen verzichten.

Naturrein.


Was Sie bei der Wahl Ihres Duvets und Kissens über Daunen und Federn wissen sollten:

Daunen
(Anteil 60–90 Gew.-% mit
kleinen Federchen). Feine Flocken
von Gänsen und Enten ohne Kiel.
Daunen fedrig
Daunen (30–59 Gew.-%),
gemischt mit Federchen.
Daunige Federchen
Zarte Federchen, gemischt mit feinen
Daunen (5–29 Gew.-%).
Federchen
Kleine bis mittelgrosse Federchen
(Daunen 0–4 Gew.-%).
Gänsefedern
Flache Fahne, kräftiger,
stark gebogener Kiel.
Entenfedern
Spitzige Fahne mit weichem,
gebogenem Kiel.
Qualität ist…
Verschiedenste Bettwaren zu unterschiedlichsten Preisen stehen zur Auswahl. Doch was bedeutet
Qualität, die für einen guten, gesunden Schlaf sorgt?
Bei einem Duvet ist für die Qualität nicht nur der prozentuale Daunenanteil entscheidend, sondern ebenso die Grösse und damit die Füllkraft der Daunen. Die beste Qualität der Gänsedaunen sind den Entendaunen in der Grösse leicht überlegen. Bei gleicher Flockengrösse besteht zwischen
Gänse- und Entendaunen kein Qualitätsunterschied. Europäische Daunen sind in der Regel grösser als die asiatischen.
Grossflockige Daunen isolieren und klimatisieren besser als kleinflockige. Dementsprechend sind sie auch teurer, bieten jedoch einen besseren Schlafkomfort und haben einelängere Lebensdauer.
Die Federchen werden dank der Spannkraft ihrer Kiele für Kissen verwendet.

Für härtere Kissen eignen sich Gänsefedern,für weichere Kissen eher Entenfedern oder Gänseund
Entenfederchen. Für den guten, gesunden Schlaf ist wichtig, dass der Kopf nicht nur weich liegt, sondern auch optimal gestützt wird, damit die Halswirbelsäule entlastet ist.
Qualität ist der feine Unterschied zwischen guten und weniger guten Füllmaterialien. In den Bettwaren
mit dem Gütesiegel «Swiss Guaranty VSB» erleben Sie, was ausgezeichnete Qualität ist.

Eine vollständige Übersicht der Qualitätsnormen ist in der «Dokumentation zu den Schweizer Bettfedern- und Daunennormen» zu finden. Die Dokumentation kann unter www.vsb-info.ch bestellt werden.
Fordern Sie klare Transparenz. Sie haben Anspruch zu wissen, was in einem Daunenduvet und Federkissen wirklich steckt. Nur so können Sie zwischen Billigware und Qualitätsprodukten mit langer Lebensdauer unterscheiden.


Transparenz für Sicherheit.


Das Gütesiegel «Swiss Guaranty VSB» wird ausschliesslich für Duvets und Kissen mit guten Daunenund
Federnsorten der Gruppen A und B verwendet.

Neue, reine Gans Neue, reine Ente
Entenanteil
in Gew.-%
Gänseanteil
in Gew.-%
max. 10%
min. 90%
min. 90%
max. 10%
Gruppe A (Neuware: 100%)
Neue Gans Neue Ente Neue Gans/Ente
max. 30%
min. 70%
min. 70%
max. 30%
40–60%
40–60%
Gruppe B (Neuware: 100%)


Kleine Warenkunde.


Die Warenbezeichnung von daunen- und federgefüllten Bettwaren ist europaweit normiert. Aus
einer transparenten Deklaration können die Daunenund Federnkategorie sowie die Sortenbezeichnung
herausgelesen werden.


Ein Beispiel: Neue, reine Gänsedaunen 90 Gew.-%. Das bedeutet: Die Füllung setzt sich gewichtsmässig aus 90% Daunen und 10% Federchen zusammen. Gewichtsprozente sind aber nicht gleichzusetzen mit
Volumenprozenten. Weil Daunen leichter sind als Federchen, ergibt die gleiche gewichtsmässige Menge ein grösseres Füllvolumen bei den Daunen.
Die Bezeichnung «neu» bedeutet, dass im Duvet erstmals verwendete, also keine regenerierten, Daunen und Federn enthalten sind.
«Rein» bedeutet, dass der Anteil der anderen Daunenoder Federnart, also bei unserem Beispiel der Ente, 10% nicht übersteigen darf. Grundsätzlich gilt jedoch, dass die Bezeichnung nach einer Geflügelart nur dann zulässig ist, wenn deren Anteil an der Gesamtmenge mindestens 70% beträgt.

Pfulmen/Langkissen Kissen Deutschschweiz:
50 70 cm
65100 cm
Westschweiz:
5070 cm
6090 cm
Tessin: Kinder:
5070 cm 3040 cm
5090 cm 4050 cm
Deutschschweiz:
6565 cm
Westschweiz:
6060 cm
80100 cm für Kinder-
90120 cm betten
160210 cm nordisch, Standard
160240 cm nordisch, Maxiduvet für Einzelbett
Duvets
200210 cm für französische Betten
200240 cm für französische Betten, Maxiduvet
240210 cm extrabreites Duvet für französisches und Doppelbett
240240 cm Maxiduvet für Doppelbett
5565 cm für Kinder-
6575 cm wagen


Die richtige Grösse für den besten Komfort. Bettwaren gibt es in verschiedenen Grössen –massgeschneidert für die unterschiedlichsten Bedürfnisse.
Die Normgrösse eines Daunenduvets beträgt 160210 cm. Ab einer Körpergrösse von 170 cm empfiehlt sich das Mass 160240 cm. Für Partnerschläfer eignet sich ein Duvet in der Grösse
200210 cm, oder noch besser das Maxiduvet für Doppelbetten mit den Massen 240240 cm.
Übergrosse, beziehungsweise massgeschneiderte Daunenduvets oder Federkissen können Sie beim Fachhandel beziehen. Allerdings ist zu beachten, dass dafür kaum Bettwäsche verfügbar ist.

Richtige Pflege für eine lange Lebensdauer.
Welche Pflege brauchen Daunenduvets und Federkissen?
Nach wie langer Zeit muss ein Daunenduvet und ein Federkissen ersetzt werden?
Je sorgfältiger die Bettwaren gepflegt werden, desto besser erfüllen sie die Komfortansprüche und desto mehr ist die Hygiene im Bett gewährleistet.
Bettwaren brauchen am Morgen viel frische Luft, damit sie die während des Schlafs aufgenommene Feuchtigkeit wieder abgeben können. Öffnen Sie das Schlafzimmerfenster und schütteln Sie Ihre Bettwaren leicht auf. Bei gewissen nordischen Duvets ist es möglich, dass die Füllung
«wandert». Dann sollten die Daunen von Zeit zu Zeit mit der Hand wieder verteilt werden. Schützen Sie Bettwaren vor Sonnenbestrahlung, Teppichklopfer und Staubsauger.
Waschbare Daunenduvets und Federkissen sollten mindestens einmal jährlich gewaschen werden.
Nicht waschbare Duvets sind nach 5 bis 8 Jahren fachmännisch reinigen zu lassen oder zu ersetzen. Kissen werden deutlich stärker beansprucht und sind deshalb nach
3 Jahren zu ersetzen.

Waschanleitung: Daunenduvets und Federkissen mit Wäschezeichen auf der Pflegeetikette können
einzeln bei Temperaturen von bis zu 60 °C gewaschen werden.
Dazu ist ein pH-neutrales flüssiges Feinwaschmittel zu verwenden. Es empfiehlt sich ein Waschprogramm
mit Schleudergang. Der Schleudergang ist zu wiederholen, da Daunen und Federn ein Vielfaches ihres
Eigengewichts an Wasser aufnehmen. Anschliessend sind die Bettwaren im Tumbler bei 100 °C zu trocknen.
Alle 30 Minuten aufschütteln, damit die Trockenzeit verkürzt werden kann, die je nach Tumblergrösse 60 bis 120 Minuten dauert.

Geordnetes Recycling.


Stellen Sie sich die Frage, wo Sie ausgemusterte Daunenduvets oder Federkissen entsorgen können?
Zur geordneten Entsorgung von Daunenduvets und Federkissen mit dem Gütesiegel «Swiss Guaranty VSB» arbeitet der Verband Schweizer Bettwarenfabriken (VSB) mit Texaid zusammen. In einem speziellen Sack können die Duvets und Kissen bei der nächsten Texaid-Strassensammlung
oder beim Texaid-Sammelcontainer entsorgt werden. Die Sammelsäcke gibt es beim Bettwaren-Fachhandel oder können beim VSB-Sekretariat angefordert werden. Zudem führt Texaid mit VSB-Mitgliedern lokale Sammelaktionen durch, die in den lokalen Medien angekündigt werden.
Die gesammelten Daunenduvets und Federkissen werden entweder regeneriert oder fachgerechtem Recycling zugeführt.
Da Daunen und Federn Naturprodukte sind, können sie – im Gegensatz zu Synthetik – problemlos der Natur zurückgeführt werden.
Mit der Übergabe eines Daunenduvets oder Federkissens an Texaid schützen Sie nicht nur die Umwelt,
sondern Sie helfen auch den folgenden Texaid angeschlossenen Hilfswerken, denen ein Teil des
Erlöses zugute kommt:
| Schweizerisches Rotes Kreuz
| Winterhilfe Schweiz
| Schweizerisches Arbeiterhilfswerk
| CARITAS Schweiz Suisse Svizzera Svizra
| KOLPING Schweizer Kolpingwerk
| HEKS Hilfswerk der Evangelischen Kirchen der Schweiz

Bereiten Sie sich auf den Kauf vor.


Auch wenn Sie bei Ihrem Kauf eines Daunenduvets oder Kissens gut beraten werden, sollten Sie sich
darauf vorbereiten. Was ist für Sie wichtig? Kreuzen Sie Ihre Bedürfnisse an. Beim Kauf brauchen Sie dann nur noch die Details zu besprechen.
Grösse: Wählen Sie eine Duvetgrösse, die in der Schweiz üblich ist. So haben Sie Gewissheit, dass Sie dazu auch die passende Bettwäsche erhalten.
Daunenduvet-Systeme: Es gibt verschiedene Konfektionen. Je nachdem, ob Sie eine kühlere oder wärmere Schlafzimmertemperatur bevorzugen oder während des Jahres variieren möchten.
Daunenduvets mit Stoff auf Stoff genähter Fassung: Stoff auf Stoff genähte Fassungen enthalten weniger
Füllmaterial. Sie eignen sich deshalb als Sommerduvet oder je nach Steppung als Ganzjahresduvet.
Daunenduvets mit Abheftern oder eingenähten Trennwänden: Diese sind stärker gefüllt. Entsprechend
grösser ist die Isolationswirkung. Sie eignen sich als Ganzjahresduvets. Doppeldaunen-Duvets 4Jahreszeiten: Sie bestehen aus zwei einzelnen Duvets. Die Teile dieser 4-Jahreszeiten-Duvets sind unterschiedlich gefüllt. Das leichte verwendet man im Sommer, das stärker gefüllte im Frühjahr und
Herbst. Im Winter knöpft man beide Teile zusammen.
|
Checkliste für einen guten Kauf.

(Bettgrösse: ca. 100200–210 cm)
160210 cm
Für französische Doppelbetten
(Bettgrösse: 140200 cm)
200210 cm
für gross Gewachsene: 200240 cm
Für normalbreite Doppelbetten
(Bettgrösse: ca. 160–200200 cm)
2 à 160210 cm oder 1 à 240210 cm
für gross Gewachsene:
2 à 160240 cm oder 1 à 240240 cm
Für gross gewachsene Einzelschläfer
(ab ca. 170 cm)
(Bettgrösse: ca. 100200–210 cm)
160240 cm
Sommerduvet
160210 cm
160240 cm
200240 cm
200210 cm
240210 cm
240240 cm
Ganzjahresduvet mit Abheftern mit grosser Steppung mit eingenähten Trennwänden Doppelduvet 4 Jahreszeiten Besonders warmes Duvet Normalwarmes Duvet
Zum Ankreuzen
Sommerduvet mit kleiner Steppung
Ganzjahresduvet mit Abheftern mit grosser Steppung mit eingenähten Trennwänden
Doppelduvet
Vertrauen ist gut – das Gütesiegel «Swiss Guaranty VSB» für Qualität und Sicherheit ist besser.

Rafzerfeld.com


 

 

 

 

   

  • Home    Uber Uns  • Dienstleistungen  • Produkte  • Sonderangebote  • Kontakt  • @Email